Unfall in Schonnebeck – Mercedes landet im Grünen

Posted on 3. August 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Ein 64 Jahre alter Essener verlor gestern Nachmittag (2. August) auf der Matthias-Erzberger-Straße die Kontrolle über seinen Mercedes und landete im Grün.

Gegen 16:25 Uhr war der Senior in Richtung Langemarckstraße unterwegs. Ob die regennasse Fahrbahn oder überhöhte Geschwindigkeit dazu führten, dass er in einer Linkskurve vor Hausnummer 26 nach rechts von der Fahrbahn abkam, klären die Ermittler des Verkehrskommissariats. Der Wagen knallte zunächst gegen ein Tor, im Weiteren gegen eine Mauer, schleuderte herum und kam schließlich in einem Gebüsch zum Stehen.

Der Fahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall so schwere Verletzungen, dass er stationär im Krankenhaus behandelt werden muss. Der erheblich beschädigte Mercedes musste von einem Abschlepper geborgen werden.

Comments on 'Unfall in Schonnebeck – Mercedes landet im Grünen' (0)

Comments are closed.