Polizei beendet Öffentlichkeitsfahndung – Brandstifter ermittelt

Posted on 26. November 2015 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Katernberg

Die Polizei Essen beendet eine
Öffentlichkeitsfahndung. Der mutmaßliche Brandstifter ist ermittelt
worden. Seit dem 29. Oktober fahndete die Essener Kripo mit Bildern
nach einem mutmaßlichen Brandstifter.

Ein Zeugenhinweis führte die Ermittler jetzt zu einem 34-Jährigen.
Das Kriminalkommissariat 11 hat den Essener vorläufig festgenommen und vernommen. Er ist geständig.
Der Mann wird beschuldigt am 23. August den Container eines
Supermarktes auf der Zollvereinstraße in Katernberg entzündet zu
haben. Haftgründe ließen sich nicht erhärten. Nach Rücksprache mit
der Staatsanwaltschaft ist er wieder auf freiem Fuß

Comments on 'Polizei beendet Öffentlichkeitsfahndung – Brandstifter ermittelt' (0)

Comments are closed.