Knapp 60 gesprengte Geldautomaten – LKA meldet Festnahmen in Dorsten

Posted on 23. Dezember 2015 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Alleine in diesem Jahr jagten Täter in Deutschland mehr als 60 Geldautomaten in die Luft. Die meisten davon bei Sparkassen und Volksbanken. Das Resultat, immer mehr Geldhäuser lassen nachts die Filialräume mit den Automaten geschlossen.

Heute Morgen (23.12) konnten in Dorsten (NRW), im Kreis Recklinghausen drei Männer auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden.
Das meldete das LKA heute morgen per E-Mail.
Die Festgenommenen gehören laut LKA einer Gruppierung an die aus dem Raum Kleve stammt und in Verdacht steht in diesem Jahr 13 der Automaten zur Explosion gebracht zu haben.

Über die Umstände der Festnahme und der Ermittlungen soll es heute (23.12) noch eine Pressekonferenz geben.

Comments on 'Knapp 60 gesprengte Geldautomaten – LKA meldet Festnahmen in Dorsten' (0)

Comments are closed.