Kellerbrand in Schonnebeck

Die Essener Feuerwehr wurde am frühen Freitag Abend (06.01.2017) zu einem Kellerbrand in Schonnebeck gerufen.
In einem Haus im Bereich Hausdyckerfeld, sind aus bislang ungeklärter Ursache Gegenstände im Keller in Brand geraten.

Die Bewohner hatten sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf die Straße in Sicherheit gebracht.
Nach der Bekämpfung des Feuers und einer Messung von Schadstoffen durften die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Related posts