8 jähriges Mädchen stirbt in Uniklinikum Essen

Posted on 29. März 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Am Ostersonntag ist ein acht jähriges Mädchen im Essener Uniklinikum verstorben.

Wie die Polizei am heutigen Tag mitteilt verstarb das Mädchen nach ersten Untersuchungen an Herzversagen. Die Familie ist nach aktuellem Stand der Ermittlungen an einem Grippevirus erkrankt.

Ob der Virus und das Herzversagen im Zusammenhang stehen sollen weitere Untersuchungen klären.

Ein Fremdverschulden ist nach jetzigem Stand auszuschließen.

Comments on '8 jähriges Mädchen stirbt in Uniklinikum Essen' (0)

Comments are closed.