22 jähriger bei Messerattacke in der Innenstadt verletzt

Posted on 29. Mai 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Essen (ots)
Innenstadt

Gegen 3:10 Uhr ging der Notruf ein. Sofort fuhren mehrere Streifenwagen zur Kreuzeskirchstraße. Vor Ort fanden die Beamten einen schwer verletzten jungen Mann (22) vor. Seine Begleiter gaben an, ein Unbekannter hätte sich von hinten genähert und ihrem Freund unvermittelt in den Hals gestochen. Danach sei er geflohen. Ein Zeuge habe den Täter bis zum Limbecker Platz verfolgt, diesen dort aber aus den Augen verloren.

Auf der Segerothstraße fiel zwei Beamten wenig später ein Mann auf, dessen Aussehen zur Täterbeschreibung der Zeugen passte. Bereits bei der ersten Ansprache zeigte er sich extrem aggressiv. Mit allen Kräften sperrte sich der 32-Jährige gegen seine Festnahme. Nur unter Einsatz von Pfefferspray konnte er schließlich fixiert und zur Wache gebracht werden.

Bei der Absuche des Fluchtweges fanden Polizisten ein Messer. Ob es sich dabei um die Tatwaffe handelt, müssen weitere Ermittlungen klären.

Der schwerstverletzte 22-Jährige wird in einer Klinik behandelt.

Comments on '22 jähriger bei Messerattacke in der Innenstadt verletzt' (0)

Comments are closed.