Wer kandidiert bei den Landtagswahlen 2017 für den Essener Norden???

Posted on 15. April 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Frank Müller
Bildquelle: SPD Essen

16 Jahre lang hat Dieter Hilser von der SPD für den Essener Norden im Landtag gekämpft. Jetzt soll Schluss sein. Hilser tritt 2017 nicht wieder an.

Da stellt sich die Frage nach der Nachfolge. Frank Müller aus Kray, könnte das Amt von Hilser übernehmen. Der Ratsherr und stellvertretende Fraktionsvorsitzende hätte die Erfahrung und den Kampfgeist dazu. „Ich persönlich würde eine Kandidatur des Ratsherrn Frank Müller nachdrücklich unterstützen“ sagte Hilser gegenüber der WAZ.

Der 39-Jährige Müller ist Sozialpolitiker im Rat, hauptberuflich tätig im Landtagsbüro von Justizminister Thomas Kutschaty. In der SPD-internen Debatte um künftige Mandate und Vorstandsposten gehört Müller zu den Berufspolitikern, deren Ambitionen vor allem von den Ortsvereinen im Essener Norden mit Misstrauen betrachtet werden.

Ob und wann Frank Müller offizieller Kandidat wird, ist noch nicht klar. Wir halten Euch auf dem laufenden.

Comments on 'Wer kandidiert bei den Landtagswahlen 2017 für den Essener Norden???' (0)

Comments are closed.