Nachrichten aus Deutschland und der Welt





  • Ikea besser als Sonos?: WLAN-Lautsprecher im Warentest-Vergleich

    Stiftung Warentest hört bei 13 WLAN-Lautsprechern genau hin, überprüft aber auch den Datenschutz und andere Kriterien. Das Ergebnis überrascht: Ikea schneidet besser als Sonos ab und ein Testsieger kommt aus Berlin.
  • "Reaktion war nicht überragend": Söder spricht Putin auf Tiergarten-Mord an

    Auf Einladung des russischen Präsidenten besucht CSU-Chef Söder erstmals den Kreml. Das ist allerdings alles andere als ein Wohlfühltermin. Neben der Ukraine-Krise belastet auch der Mord an einem Georgier das deutsch-russische Verhältnis. Söder spricht das drei Mal an, Putins Reaktion: Ein Nicken.
  • Rockstar, Sexgott, Künstler: Michael Hutchence, der tragische Held

    Die australische Band INXS füllte in den 80ern und 90ern die großen Stadien und hatte zahllose Hits; Michael Hutchence war ihr Frontmann, charismatisch und gutaussehend. Er wollte Künstler sein, mehr als ein "arschwackelnder Sexgott", und endete tragisch. Seine Geschichte erzählt "Mystify".
  • Kommt 2020 die Trendwende?: Altmaier sieht Konjunktur-Silberstreif

    Es geht wohl auch 2020 weiter nach oben mit der deutschen Wirtschaft - es wäre das elfte Jahr in Folge. Doch das Wachstum liegt gerade mal bei rund einem Prozent. Und bei genauer Betrachtung sogar noch darunter. Dennoch zeigt sich die Bundesregierung zuversichtlich.
  • Besser ist das: Brad Pitt trägt Namensschild

    Das zeugt doch mal von Bescheidenheit. Oder hat sich Brad Pitt hier einfach nur einen großen Spaß erlaubt? In den sozialen Netzwerken jedenfalls sorgt seine Aktion beim gemeinsamen Lunch der Oscar-Nominierten für viele Lacher. Pitt heftete sich nämlich brav sein Namensschild an.
  • Weltmeister gegen Mittelfeldstar: Im Bayern-Training setzt es Prügel

    Voll auf die Nase: Im Training des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München gibt eine handfeste Auseinandersetzung. Beteiligt: ein degradierter Weltmeister und ein Torschütze vom Wochenende. Versöhnung liegt bis zum Ende der Einheit nicht in der Luft.
  • Wegen Coronavirus: Lufthansa streicht alle China-Flüge

    Nach British Airways zieht auch die Lufthansa Konsequenzen aus der Ausbreitung des Coronavirus. Die Airline streicht alle Flüge von und nach China. Auch Swiss und Austrian Airlines stellen ihre Verbindungen in die Volksrepublik vorerst ein.
  • Wen küsst sie denn da?: Lena chillt im Wald

    Nach einer kurzen Phase des digitalen Detox gewährt Lena Meyer-Landrut endlich wieder Einblicke in ihr berufliches wie auch ihr privates Leben. Allzu tief lässt sie sich hier zwar nicht in die Karten schauen, aber zumindest zeigt sie jetzt, wem ihr Herz wirklich gehört.
  • Rechte an "Fridays for Future": Greta will Klimabewegung als Marke sichern

    Tausende protestieren unter dem Motto "Fridays for Future" wöchentlich gegen den Klimawandel. Initiatorin Greta Thunberg möchte nun offenbar die Bewegung als Marke schützen lassen. Laut einem Bericht sei ein erforderlicher Antrag bereits eingereicht worden.
  • Erstmals seit zwei Jahrzehnten: 737-Max-Krise stürzt Boeing in rote Zahlen

    Noch immer müssen Boeings Unglücksflieger vom Typ 737 Max am Boden bleiben. Die Querelen bescheren dem US-Flugzeugbauer nicht nur schlechte Presse, sondern auch schlechte Zahlen. 2019 fährt Boeing den ersten Jahresverlust seit 1997 ein. Das Ausmaß des Einbruchs überrascht.