Nachrichten aus Deutschland und der Welt





  • Hier spielt die Musik: Kardashian und Fox im Kuschelmodus

    Erst vor Kurzem geben Kourtney Kardashian und Megan Fox bei den MTV Awards ein frivoles Gastspiel im Damen-Doppel auf der Herren-Toilette. Nun gehen die beiden abermals auf Tuchfühlung. Und haben dabei sogar noch weniger an. Klingt komisch? Is' aber so.
  • Joe Exotic kommt zurück: "Tiger King" bekommt zweite Staffel

    Mit einer exzentrischen Hauptfigur und aberwitzigen Szenen wird "Tiger King" zu Beginn der Corona-Pandemie zum Streaming-Überraschungserfolg. Jetzt kündigt Netflix eine Fortsetzung der Serie an.
  • Schwierigkeiten in Vietnam: Werksschließungen bremsen Nike aus

    Nachdem die Corona-Beschränkungen in Nordamerika und Nike zurückgefahren werden, gehen Nikes Umsätze durch die Decke. Doch global ist die Pandemie längst noch nicht ausgestanden. Wegen Werksschließungen in Vietnam erfährt das Wachstum des Adidas-Rivalen einen kräftigen Dämpfer.
  • Nach Landung verhaftet: Puigdemont in Italien festgenommen

    Seit vier Jahren ist Carles Puigdemont auf der Flucht vor der spanischen Justiz. Als Initiator des illegalen katalanischen Unabhängigkeitsreferendums soll er wegen Rebellion angeklagt werden. Am Abend wird Kataloniens Ex-Regierungschef verhaftet, als er in Sardinien aus einem Flugzeug steigt. Ob er ausgeliefert wird, ist unklar.
  • Wahlkampf der Spitzenkandidaten: Viele Themen, wenig Zeit

    Drei Tage vor der Bundestagswahl laden die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten aller im Bundestag vertretenen Parteien zu einer letzten Wahlkampfdiskussion. Noch einmal werden die Meinungen zu den wichtigsten Themen abgefragt, die die Bundesbürger in den letzten Wochen beschäftigt haben.
  • Trainer Koeman ist angezählt: Barça enttäuscht mit Nullnummer

    Für Trainer Ronald Koeman wird die Luft beim FC Barcelona dünn: Nach einem torlosen Unentschieden beim FC Cadiz wächst der Rückstand der Katalanen in der Tabelle auf Erzrivale Real Madrid bereits auf sieben Punkte an.
  • Union macht etwas Boden gut: "Politbarometer": Vorsprung der SPD schrumpft

    Bei den persönlichen Umfragewerten liegt Olaf Scholz weit vor der Konkurrenz. Ob er ins Kanzleramt einzieht, ist drei Tage vor der Wahl aber noch völlig offen. Im ZDF-"Politbarometer" holen die Unionsparteien leicht auf und rücken dichter an die SPD heran.
  • Schlussplädoyers gehalten: Anklage: R. Kellys hatte Missbrauchs-Netz

    Im Missbrauchsprozess um R. Kelly sind die Schlussplädoyers gehalten. Während der Angeklagte schweigt, ist die Staatsanwaltschaft überzeugt, dass der Superstar über ein elaboriertes Missbrauchs-Netzwerk verfügte.
  • Blutbad in Tennessee: Mann schießt in Supermarkt um sich

    Am frühen Nachmittag feuert ein Mann in einem Supermarkt in Tennessee um sich. Mindestens 14 Menschen werden von Kugeln getroffen, einer von ihnen stirbt. Mehrere weitere schweben in Lebensgefahr. Das Motiv des Schützen ist noch unklar.
  • Evergrande bleibt Thema: Fed gibt Wall Street Auftrieb

    Ermutigende Aussagen der US-Notenbank ermuntern die Anleger am US-Aktienmarkt. Die Krise von China Evergrande wird weiter aufmerksam beobachtet. Zu den Gewinnern an der Wall Street gehört das US-Softwareunternehmen Salesforce mit einem kräftigen Kursplus.