Nachrichten aus Deutschland und der Welt





  • Testspiel mit viel Tempo: Bayern brilliert gegen Real Madrid

    Die Fußball-Fans in Houston bekommen eine attraktive Freundschafts-Partie und so einige Stars zu sehen. Dabei dominiert der FC Bayern München klar gegen Real Madrid. Viele Torschüsse und eine rote Karte für einen Torwart sorgen für Aufregung.
  • Weitere Menschen in Lebensgefahr: Geisterfahrer verursacht tödlichen Unfall

    Schrecklicher Unfall in Bayern: Ein 87-Jähriger fährt auf der Autobahn 96 in die falsche Richtung. Sein Wagen prallt mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Eine Frau hat nicht überlebt. Der Geisterfahrer und fünf weitere Menschen sind schwer verletzt.
  • Neue Mission geplant: USA feiern 50 Jahre Mondlandung

    Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA feiern das 50-jährige Jubiläum der Mondlandung. Wie genau die von der Trump-Regierung angekündigte Renaissance der Raumfahrt bezahlt werden soll, ist aber unklar.
  • Gegen Baumarkt geprallt: Opfer nach Flugzeugunglück identifiziert

    Drei Menschen sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Bruchsal ums Leben gekommen. Inzwischen ist klar, um wen es sich bei den Toten handelt. Auch die ursprünglich geplante Route ist bekannt. Zudem haben die Ermittler erste Hinweise auf die Unglücksursache.
  • "Aus privaten Gründen": Boateng verlässt Trainingslager vorzeitig

    Die Zukunft von Jérôme Boateng beim FC Bayern München ist nach wie vor ungewiss. Gerade als Klubchef Karl-Heinz Rummenigge das Engagement des Verteidigers bei der Saisonvorbereitung lobt, beendet dieser das Trainingslager in den USA früher als der Rest des Teams.
  • "Krieg verhindern": Maas appelliert an iranische Machthaber

    Die Lage am Persischen Golf droht zu eskalieren. Man dürfe das Feld jetzt nicht den Scharfmachern überlassen, warnt Bundesaußenminister Maas. Derweil veröffentlichen iranische Revolutionsgarden ein Video, das die Beschlagnahmung der "Stena Impero" zeigen soll.
  • Aus Sicherheitsgründen: Lufthansa setzt Flüge nach Kairo aus

    Die Lufthansa streicht am Samstag mehrere Verbindungen nach Kairo aufgrund von Sicherheitsbedenken. An diesem Sonntag will die Airline die ägyptische Hauptstadt aber wieder ansteuern. British Airways setzt die Flüge dorthin für eine Woche aus.
  • "Verteidigungsausgaben steigern": Merkel und AKK wollen Bundeswehr rüsten

    Die neue Verteidigungsministerin absolviert ihren ersten großen Auftritt vor der Truppe nicht allein: Kanzlerin Merkel schreitet die Formation mit Kramp-Karrenbauer gemeinsam ab. Und beide haben auch gleich eine Botschaft an die Bundeswehr im Gepäck: Es soll mehr Geld geben als vorgesehen.
  • Schalter umgelegt: Peugeot e-208 - leiser Löwe mit Spaßbremse

    Anfang 2020 startet Peugeot mit dem baugleichen e-208. Die erste Fahrt in einem Vorserienmodell zeigt, dass die Franzosen ein Elektro-Paket geschnürt haben, das deutlich teurer ist als die herkömmlichen Alternativen.
  • US-Schwimmstar Katie Ledecky: Der Lamborghini im WM-Pool

    Die Beckenwettbewerbe der Schwimm-Weltmeisterschaften von Gwangju haben noch gar nicht begonnen. Die Frage nach der erfolgreichsten Athletin dürfte aber bereits beantwortet sein: Katie Ledecky. Die Amerikanerin hat zwar schon alles gewonnen - erlebt aber dennoch eine Premiere.