Beifahrer erleidet schwere Verletzungen bei Unfall auf der Gelsenkirchener Strasse

Posted on 18. Januar 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Stoppenberg

Schwere Verletzungen bei einem Unfall auf der Gelsenkirchener Straße am Samstagvormittag (16.
Januar, gegen 10:10 Uhr) erlitt ein 74 Jahre alter Mann.
Er war als Beifahrer in einem Renault Kangoo in Richtung Essener Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Straße Im Mühlenbruch wollte seine
Frau (73) nach links abbiegen. Vermutlich weil sie den entgegenkommenden, auf der Gelsenkirchener Straße in Richtung
Feldmarkstraße fahrenden, Opel Corsa übersah, kam es zur Kollision.

Dabei erlitt der 74-Jährige schwere Verletzungen Mit einem Rettungswagen musste er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus
gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 3 ermittelt die Unfallursache und den Unfallhergang.

Comments on 'Beifahrer erleidet schwere Verletzungen bei Unfall auf der Gelsenkirchener Strasse' (0)

Comments are closed.