Aufmerksamer Hundebesitzer (36) verhindert Schlimmeres – Nagelbälle hinter Autoreifen platziert- Polizei sucht Zeugen

Posted on 2. November 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Beim Gassi-Gehen am Dienstagmorgen (1. November) gegen 8 Uhr entdeckte der Vierbeiner des
36 Jährigen hinter Autoreifen „Nagelbälle“. Eine unbekannte Person platzierte diese augenscheinlich selbst hergestellten Bälle an den geparkten Kraftfahrzeugen auf dem Hugenkamp. Der Hundebesitzer informierte die Polizei. Die Nagelbälle wurden durch die Beamten sichergestellt. Es entstand kein Sachschaden an den abgestellten Kraftfahrzeugen. Wer kann Angaben zu verdächtigen Beobachtungen oder Personen machen?

Comments on 'Aufmerksamer Hundebesitzer (36) verhindert Schlimmeres – Nagelbälle hinter Autoreifen platziert- Polizei sucht Zeugen' (0)

Comments are closed.