„Türen auf für die Maus!“

Posted on 27. September 2016 in Radio Schonnebeck by Matthias Wurst

Am Montag, 3. Oktober 2016, von 10.00 bis 17.00 Uhr, heißt es deutschlandweit „Türen auf für die Maus!“. Beim „Türöffner-Tag“ können Kinder in zahlreichen Unternehmen, Museen und Vereinen auf Entdeckungsreise gehen. Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein bieten der Denkmalpfad ZOLLVEREIN® und das Ruhr Museum für große und kleine Maus-Fans viele kostenlose Mitmachaktionen an.

In Bergleute oder Koker verwandelt tauchen Kinder ab 5 Jahren bei den Angeboten des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® an verschiedenen Stationen in die Welt des Bergbaus ein. Beim Stollenbau und im „Zechenparcours“ entdecken sie den Arbeitsalltag der Bergleute: Vom Anlegen der Bergmannskleidung in der Kaue bis zum Abbau der Kohle und deren Aufbereitung, dem sogenannten „Kohle waschen“, lernen sie spielerisch die Arbeit der Kumpel kennen. Außerdem begeben sich die Maus-Fans in der Ofenmanufaktur oder im Kokereilabor in die Welt der Koksproduktion. Dabei lernen sie den „größten Toaster“ der Welt kennen und bauen ihren eigenen Koksofen. Die Angebote des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® finden mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Essen statt.

In allen Ausstellungen des Ruhr Museums sind Jungforscher an neun Mitmachstationen Urzeittieren, Tieren in Gefahr und sportlichen Tieren auf der Spur. Dabei lernen die Maus-Fans nicht nur Ammoniten, Mammuts und Wölfe kennen, sondern erfahren auch, wer der „Bergmann“ unter den Tieren ist. Zudem hören sie in der Sonderausstellung „Rock und Pop im Pott“ „tierisch gute Rockmusik“ und entdecken in der Galerieausstellung „Ausgegraben. Archäologie im Ruhr Museum“ die „Tiere im Alten Orient“. Spannende Lach- und Sachgeschichten werden im „Maus-Kino“ im Kokskohlenbunker gezeigt. Für Familien ist der Eintritt in das Ruhr Museum am „Türöffner-Tag“ gegen Vorlage des Entdeckerpasses frei.

Comments on '„Türen auf für die Maus!“' (0)

Comments are closed.